WirtschaftsNetz-Sachsen

WirtschaftsNetz-Sachsen

Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf e. V.

Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf e. V.

Visitenkarte

Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf e. V.

Bautzner Landstraße 400
01328 Dresden
Sachsen (Dresden, Stadt)

Hotel oder Pension suchen Hotels, Pensionen u.a.    Anfahrt über Google-Maps  Anfahrt   Jobs und Jobangebote 131 Jobs in Dresden

Firmenprofil

Forschungszentrum - Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR), vormals FZR;

Das HZDR leistet langfristig ausgerichtete Spitzenforschung auf den Gebieten Energie, Gesundheit und Materie.
- Wir erforschen fundamentale Phänomene der Natur. Einzigartige Forschungsinfrastrukturen ermöglichen Einblick in Prozesse unter extremen Bedingungen. Wir steuern unser Know-how zur Entwicklung zukünftiger Materialien und Informationstechnologien als Garant für eine aufgeklärte und freie Gesellschaft bei.
- Wir tragen zu einer gesunden Gesellschaft mit neuartigen Diagnose- und Therapieverfahren in der Krebsforschung bei – von den Grundlagen in den Natur- und Lebenswissenschaften bis zur medizinischen Anwendung.
- Wir gestalten die Wende zu einer nachhaltigen Industrie und die Transformation der Energiesysteme hin zu einer grünen Gesellschaft mit.
- Wir stärken den sächsischen Wirtschaftsstandort in Deutschland durch eine systemische Verbindung von Grundlagenforschung, Innovation, Großgeräten und Transfer und sichern so einen angemessenen Lebensstandard zukünftiger Generationen.

Der Wissens- und Technologietransfer (WTT) gehört zum gesellschaftlichen Auftrag und zum Satzungszweck des HZDR.

Für die Zusammenarbeit mit Unternehmen fokussieren wir uns auf:

1) Neue Materialien
-insb. dünne Schichten, Nanostrukturen, Magnetmaterialien, Halbleitermaterialien für Mikro- und Optoelektronik, Metall- und Hartstoffschichten für biomedizinische und tribologische Anwendungen, Kristallzüchtung und Gießereitechnologien, Materialanalytik, Ionenimplantation und Plasmatechnologie

2) Krebsforschung
- Das Institut für Radiopharmazeutische Krebsforschung bearbeitet Fragestellungen auf dem Gebiet der Radiopharmazeutischen Tumorforschung. Chemische, biologische und physikalische Arbeitsgruppen forschen gemeinsam an Beiträgen zur molekularen Bildgebung und Therapie von Tumoren. Diese Arbeiten erfolgen in enger Kooperation im Rahmen des OncoRay und in translationalen Forschungsverbünden wie dem DKTK und NCT.

3) Kreislaufwirtschaft für Minerale und Metalle
- Das Helmholtz-Institut Freiberg für Ressourcentechnologie (HIF) am HZDR hat das Ziel, innovative Technologien für die Wirtschaft zu entwickeln, um mineralische und metallhaltige Rohstoffe effizienter bereitzustellen und zu nutzen sowie umweltfreundlich zu recyceln.

4) Nukleare Sicherheitsforschung/ Energieeffizienz
- Das Institut für Fluiddynamik betreibt Grundlagen- und angewandte Forschungen auf den Gebieten der Thermo- und Fluiddynamik und der Magnetohydrodynamik mit dem Ziel, die Nachhaltigkeit, die Energie-Effizienz und die Sicherheit industrieller Prozesse zu verbessern.
-insb. Auslegung, Sensorik und Materialien für die Sicherheit von Anlagen der Energieerzeugung und Chemie, nukleare Endlager

A transfer of our scientific potential is realized by contract research, licensing, the implementation of transfer-oriented projects or by joint utilization of our high-tech equipment and facilities.

Kontakt

Ansprechpartner
Telefon
Mobil
Fax
E-Mail
Internet

Herr Dr. Björn Wolf (Leiter Stabsabteilung Technologietransfer und Recht)

Die Kontaktdaten sind nur für angemeldete Besucher sichtbar (Einloggen).
Nicht angemeldete Besucher können Kontakt über das Kontaktformular aufnehmen.

als vCard-Visitenkarte (z.B. Outlook-Kontakt) speichern Kontakdaten als vCard (elektronische Visitenkarte, z.B. für Outlook) speichern

Geschäftsbereiche, Produkte und Dienstleistungen

Beratungsleistungen
Edelmetallrückgewinnung
elektromagnetisches Umformen
Forschungs- und Entwicklungsdienstleistungen
Halbleitermaterialien
Hochleistungslaser
Ionenimplantation
Lizenzierung von Forschungsergebnissen
Mehrphasendurchflussmessung
Nanostrukturierung
Nutzungsmöglichkeit von Anlagen (Analytik, Bearb.)
Oberflächenveredelung
Radiopharmaka (Krebs, Demenz)
Sensorik von metallischen Schmelzen
Simulations- und Analytiksoftware
Strahlungssensoren
Terahertzspektroskopie
Waferprozessierung

Stichworte

Abwasseraufbereitung
Anlagensicherheit
Endlagerforschung
Hochleistungslaser
Kontrolle metallischer Schmelzen
Materialforschung
Mehrphasensonsorik
nukleare Sicherheitsforschung
Radiopharmazie
Strahlentherapie
Teilchenbeschleunigung

Keywords der Webseite

Wissenstransfer, Technologie-Manager, Industrie-Service, Technology transfer, Technology-transfer, technology offer, service, services, service for industry, industry related research, Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf, HZDR

Fehlerhafte Daten • Daten ändern • Drucken

Fehlerhafte Daten melden  •  Drucken  •  Daten ändern (Bitte einloggen)